Download e-book for kindle: Absatzkanalkoordination durch by Marcus Kunter (auth.)

By Marcus Kunter (auth.)

ISBN-10: 3834915068

ISBN-13: 9783834915061

ISBN-10: 383499412X

ISBN-13: 9783834994127

Die Konditionengewährung ist seit langer Zeit das zentrale Konfliktfeld zwischen Industrie und Handel. Hieraus resultieren trotz der fortschreitenden Entwicklung vertikaler Kooperationskonzepte immer wieder unbefriedigende Gewinnkonsequenzen für die Beteiligten (individuelle Gewinne) und für den Absatzkanal in der Gesamtbetrachtung (Systemgewinn).

Marcus Kunter untersucht die in Jahresgesprächen zwischen Hersteller und Händlern ausgehandelte Konditionengewährung. Ein besonderes Augenmerk richtet der Autor dabei auf den hierbei erzielbaren Systemgewinn sowie auf den Einfluss der Verteilung der Verhandlungsmacht zwischen Industrie und Handel. Auf foundation der Modellergebnisse leitet er Handlungsempfehlungen für Praktiker auf Hersteller- und Handelsseite ab, die helfen können, den Systemeffizienzgrad im Absatzkanal zu steigern.

Show description

Read or Download Absatzkanalkoordination durch Hersteller-Handels-Konditionen: Eine spiel- und verhandlungstheoretische Untersuchung PDF

Similar german_9 books

New PDF release: Zum UN-Einsatz bereit?: Bundeswehrsoldaten und ihr neuer

Im Auftrag der UNO waren deutsche Soldaten bereits in Kambodscha, Somalia, Bosnien und anderen Krisenherden dieser Welt im Einsatz. Die Bundeswehr soll nicht nur zur Verteidigung, sondern auch zur internationalen Konfliktbewältigung befähigt sein. Basierend auf einer Repräsentativbefragung von 1200 Offizieranwärtern, Unteroffizieren und Offizieren analysieren Georg-Maria Meyer und Sabine Collmer die Einstellung des Führungspersonals der Bundeswehr zu einem Einsatz für die Vereinten Nationen.

Read e-book online Basisdemokratie als zivile Intervention: Der PDF

InhaltDas Buch beschreibt den basisdemokratischen Widerstand Neuersozialer Bewegungen am Beispiel strittiger politischer Projekte. Basisdemokratie wird als wichtiges Kapitel der bundesrepublikanischenDemokratiegeschichte verortet. In den Zentralkonflikten bspw. um die Durchsetzung der Atomkraftwidersetzten sich Neue soziale Bewegungen politischen Entscheidungen, die casual legitimen Institutionen gefällt worden waren.

Download e-book for kindle: Übergang zur Vaterschaft: Auf der Suche nach den „Neuen by Univ.-Ass. Mag. Dr. Harald Werneck (auth.)

Das Buch bietet sowohl einen kritischen Überblick über den aktuellen Stand der Väterforschung als auch Ergebnisse eines Forschungsprojektes zum Übergang zur Vaterschaft. Typische Veränderungen in den Einstellungen und Verhaltensweisen von Vätern in der Zeit um die Geburt des Kindes werden vor dem Hintergrund der Debatte um die "Neuen Väter" diskutiert.

Marcus Kunter (auth.)'s Absatzkanalkoordination durch PDF

Die Konditionengewährung ist seit langer Zeit das zentrale Konfliktfeld zwischen Industrie und Handel. Hieraus resultieren trotz der fortschreitenden Entwicklung vertikaler Kooperationskonzepte immer wieder unbefriedigende Gewinnkonsequenzen für die Beteiligten (individuelle Gewinne) und für den Absatzkanal in der Gesamtbetrachtung (Systemgewinn).

Extra info for Absatzkanalkoordination durch Hersteller-Handels-Konditionen: Eine spiel- und verhandlungstheoretische Untersuchung

Sample text

Dieser Prozess von Angeboten und Gegenangeboten wird solange wiederholt, bis einer der beiden Akteure ein Angebot akzeptiert. 73 Es sei ferner angenommen, dass zwischen zwei Angeboten eine Zeitspanne von Δ > 0 Zeiteinheiten vergeht. 75 Die Zeitpräferenzen der Akteure (Diskontierung) lassen den Kuchen durch jede Ablehnung eines Angebotes kleiner werden. ) führt zu den t Π(si ) (Hersteller) und δrt π(si ) (Händler). Falls die Akteure Angebote und Gewinnen δm 70 Die nun folgende Darstellung des Grundmodells von Rubinstein (1982) basiert weitestgehend auf Muthoo (1999).

15 Vgl. Tirole (1988), S. 173. 16 Vgl. Mathewson/Winter (1984). 17 Vgl. Kunter/Guhl/Steffenhagen (2007). 18 Vgl. Rey/Vergé (2005). 14 14 3 Theoretische Grundlagen und Literaturüberblick der Targets vertraglich – man könnte sagen „unter Zwang“ – direkt festsetzen. Monetäre Zuwendungen sollen dem Vertriebspartner Anreize setzen, systemeffiziente Aktivitätsniveaus zu wählen. Dennoch müssen monetäre Zuwendungen nicht zwangsläufig die Targets beeinflussen, sondern können auch nur zu einer Gewinnumverteilung führen.

84 Auch dieser Tatbestand bleibt bei der Auslegung der Diskontfaktoren als „Fortsetzungswahrscheinlichkeiten“ unberücksichtigt. 85 Zur Verdeutlichung dieser Eigenschaft sei nochmals der Spezialfall aufgegriffen, in dem sich die Gewinne der Akteure proportional zu ihren ausgehandelten Kuchenanteilen verhalten. Gibt der Hersteller das 80 Vgl. Vgl. 82 Vgl. 83 Vgl. 84 Vgl. 85 Vgl. 81 Muthoo (1999), S. 51, 63f. Muthoo (1999), S. 55. van Damme (1987), S. 152. Muthoo (1999), S. , 99ff. Muthoo (1999), S.

Download PDF sample

Absatzkanalkoordination durch Hersteller-Handels-Konditionen: Eine spiel- und verhandlungstheoretische Untersuchung by Marcus Kunter (auth.)


by David
4.0

Rated 4.97 of 5 – based on 6 votes